Rugby-Club Rottweil vor großer Herausforderung Tabellenzweiter gegen Tabellendritter

Mit Spannung erwartet die Herrenmannschaft zum Abschluss der Vorrunde die Begegnung im Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn München RFC (Rugby Football Club) in der 2. Bundesliga-Süd. Das Spiel wird am Samstag um 14.00 Uhr ausgetragen. Es verspricht ein Kampf auf Augenhöhe zu werden. Die spielerischen Fähigkeiten der Bayern sind schwer einzuschätzen, aber nach der Klatsche gegen den Tabellenführer StuSta München brauchen die MRFC’ler jeden Punkt, waren deren Saisonziele doch sehr ambitioniert formuliert.

„Nach zwei guten Spielen sind wir wieder auf dem richtigen Weg. Genau rechtzeitig zu diesem Spitzenspiel“, sagt Florian Dicu, der Kapitän der „Schwarz-Gelben“. „Aufgrund der Spielergebnisse der letzten Saison ist die sportliche Rivalität groß. Von meinen Mitspielern erhoffe ich mir noch eine weitere kleine spielerische Verbesserung.“