Jahresendbrief 2019

Liebe RCR – Mitglieder, 

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen. Das gibt mir die Gelegenheit, all denen zu danken, die im sportlichen und gesellschaftlichen Bereich den RCR so tatkräftig unterstützten. Ich denke an dieser Stelle insbesondere an die verantwortlichen Trainer der verschiedenen Mannschaften mit ihren Assistentinnen und Assistenten, die mit sehr viel Engagement und Zeitaufwand unseren Club sportlich weiter nach vorne bringen. Besonders erwähnen und danken möchte ich den engagierten Unterstützern bei unserem Bauprojekt sowie den fleißigen Helferinnen und Helfer bei den Turnieren der Schüler, der Jugend und bei den gut besuchten Spieltagen der Aktiven, bei Ausfahrten und im Training. Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Sponsoren für deren großzügige Unterstützung, aber auch der Stadtverwaltung und der Presse für die sehr gute Unterstützung des Rugby-Club Rottweil – und natürlich allen unseren Mitgliedern für ihre Treue zum RCR. 

Die Männermannschaft spielt seit Jahren sehr erfolgreich in der 2. BL-Süd, schaffte im Sommer nach dem verlorenen Relegationsspiel aber nicht den Aufstieg in die 1. BL. Die 2. Mannschaft spielt in einer Spielgemeinschaft mit dem TB Neckarhausen in der Regionalliga Baden-Württemberg. Die Damenmannschaft behauptet sich erfolgreich in der deutschen 7er-Liga Südwest. Unsere Schülermannschaften nehmen regelmäßig an den SAS-Turnieren teil. 

Ich wünsche Ihnen/Euch und Ihren/Euren Familien eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Start ins Jahr 2020 mit viel Glück, Erfolg und stets bester Gesundheit. 

Im Namen der gesamten Vorstandschaft 

Karl-Heinz Bahr 

Mit unserer Homepage, aber auch auf Facebook halten wir alle auf dem Laufenden: www.rcrottweil.de und www.facebook.com/rugbyclubrottweil 

Und dann steht ja das noch an: 

• Traditioneller Weihnachtsfrühschoppen am 2. Weihnachtsfeiertag ab 10.30 Uhr im Szenelokal „Alte Post“.