Ligapokalsieger 2017 und Dritter der 2. Bundesliga Süd – eine erfolgreiche Saison ist zu Ende

Mit dem Ligapokalsieg 2017 konnten sich die Herren erstmals einen deutschlandweit ausgespielten Rugbypokal holen.
In einem packenden Finale konnte man sich in Hannover gegen die Stusta aus München durchsetzen.

Der dritte Platz in der 2. Bundesliga Süd berechtigte dieses Jahr zwar (noch) nicht zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga, macht aber berechtigte Hoffnung, im nächsten Jahr die Aufstiegs-Playoffs zu erreichen.

Die Mannschaft zeigte vor unseren treuen Fans (vielen Dank für die tolle Unterstützung!) packende Spiele, so dass für die nächste Saison die Vorfreude wieder groß ist, wenn es wieder auf dem Rugpylatz  los geht (voraussichtlicher Saisonbeginn ist Ende August).

Bild: Fritz Rudolf