RBA und DRV zum Männerspielbetrieb 3/2020

Liebe Mitglieder,

aufgrund der anhaltenden COVID-19-Krise bleibt der vom DRV organisierte Spielverkehr mindestens bis zum 19. April 2020 ausgesetzt.

Weiterlesen
Zu diesem Zeitpunkt werden RBA- und DRV-Vorstand die Situation neu bewerten.

Es ist davon auszugehen, dass im Falle einer Aufhebung der Platzsperren mindestens 14-Tage vergehen müssen, bis der Spielverkehr wieder aufgenommen werden kann, um den Spieler*innen ausreichend Zeit einzuräumen, um sich körperlich auf die Anforderungen unserer Sportart vorzubereiten. Das heißt: Realistisch wäre im Idealfall, also bei Aufhebung der aktuellen behördlichen Beschränkungen zum 19. April, frühestens mit einer Fortführung des Spielverkehrs Anfang Mai zu rechnen.

Wir werden Euch bestmöglich über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Sportliche Grüße,
RBA- und DRV-Vorstand